BÜCHER ZUR GESCHICHTE DES TANGO

 



Stars der klassischen Musikszene wie Gidon Kremer und Daniel Barenboim haben den Tango für sich entdeckt. Das Angebot an CDs wächst ständig. Tangofilme finden großen Zulauf. Das Interesse am Tango ist groß. Was fehlt, ist ein Buch, das den vielen Tangoliebhabern ihre Fragen beantwortet. Diese Lücke wird mit dem vorliegenden Buch gefüllt. Es bietet einen umfassenden Überblick über Tanz, Musik und Texte des argentinischen Tango, über sein historisches und soziales Umfeld und seine neuesten Entwicklungen.
           Es enthält außerdem praktische Tips und Anregungen, wo man Tango tanzen, sehen und hören kann, wo es die größte Musikauswahl gibt, welche CDs empfehlenswert sind und wo man weitere Literatur über den Tango findet. Ein Muß für alle Tango-Fans!
TANGO Geschichte und Geschichten

Der Tango erlebt zur Zeit eine zweite Renaissance: In vielen deutschen und europäischen Städten haben sich Schulen und Salons gegründet, in denen dieser ehedem als verrucht geltende Tanz erlernt werden kann. Doch nicht nur die Tanzszene boomt. Immer mehr junge Musiker und Musikerinnen versuchen sich an den Werken der großen Tangokomponisten. In einigen Ländern avancierte das Bandoneonspiel bereits zum Unterrichtsfach.


.
(c)1998,1999 Amazon.com, Inc. und Tochtergesellschaften

TANGO Geschichte und Geschichten TANGO Geschichte und Geschichten -Birkenstock und Ruegg (online kaufen)
Broschiert - 332 Seiten - Dtv Erscheinungsdatum: Januar 2001 ISBN: 3423242736